Ehrungsabend 2015

Anerkennung für vorbildliche Leistungen Unterhaltungsprogramm beim Ehrungsabend mit vielen Höhepunkten

Es bleibt einem im Leben nur das, was man verschenkt hat.“ So zitierte Bürgermeister Stefan Weisbrod den österreichischen Dirigenten und Komponisten Robert Stolz und hielt im Rahmen des Ehrungsabends der Gemeinde Reilingen eine Laudatio auf die langjährigen Vorstandsmitglieder, die erfolgreichen Sportler, die beispielhaften Blutspender und die Jahrzehnte lang vorbildlichen Kraftfahrer. „ Ich bringe Ihnen allen meinen Respekt und meine Anerkennung entgegen. Reilingen ist liebens- und lebenswert und nicht zuletzt durch Sie, durch ihr ehrenamtliches Engagement, das dem Wohle der ganzen Gemeinde dient und auch diese über die Ortsgrenzen hinaus repräsentiert. Die 63 Vereine machen Reilingen attraktiv und durch vielfältige und ein große Anzahl von Veranstaltungen wird die Lebensqualität hier enorm aufgewertet. Dafür möchten wir Ihnen heute Abend danken.“ Und auch Sabine Petzold, Vorsitzende der Kultur- und Sportgemeinschaft, war voller Lob für die engagierten Bürger: „Die vorbildlichen Leistungen, die die Menschen in unserer Gemeinde erbracht haben, verdienen Respekt, Lob und Anerkennung.“

Uwe Schuppel führte gekonnt durch das bunte Abendprogramm in der voll besetzten Fritz- Mannherz- Mehrzweckhalle, das neben den Ehrungen die Anwesenden zusätzlich mit einigen Showeinlagen unterhielt. So verzauberte das erfolgreiche Speyerer Tanzpaar Sören Senger und Susanne Kosmala die Gäste mit ihren Tanzeinlagen, die sie mit solch einer Leichtigkeit und Eleganz ausführten, dass es jedem Anwesenden klar war, dass dieses Paar bis dato nicht nur auf viele Erfolge zurückblicken kann, sondern auch noch zukünftig sicherlich noch viele weitere Wettbewerbe des Tanzsports für sich entscheiden wird. Auch die beiden Tanzmariechen Nicole Malsam und Kristin Wulf des KVR ernteten für ihre sportlichen, aber auch unterhaltsamen Einzelauftritte sehr großen Applaus und durften sich über Gutscheine der ortsansässigen Eisdiele als Dank für ihre tollen Leistungen freuen. Ein wahrlicher Höhepunkt war aber sicherlich die Showeinlage am Rhönrad von Laura Stullich und Boy Looijen. Eine spektakuläre und ausdrucksstarke Show auf höchstem Niveau, die das Publikum fesselte. Ästhetisch, kraftvoll und rasant zeigte das Duo von Wheel Sensation seine akrobatischen Künste. Doch auch der TBG bereicherte mit seiner Showeinlage das Programm. Die Zuschauer bekamen eine witzige Darstellung mit Turnübungen von „anno dazumal“ durch die Ur- Germanen präsentiert.
Doch die Hauptattraktionen waren die Ehrungen und unter dem Beifall der Anwesenden überreichten Stefan Weisbrod und Sabine Petzold zahlreiche Ehrennadeln in Bronze, Silber und auch in Gold, Urkunden, Gutscheine und Präsente an Einzelsportler, Blutspender, Mannschaften, Vorstandsmitglieder und vorbildliche Kraftfahrer.
Mit einer besonderen Auszeichnung wurde Frank Powik geehrt. Sein Engagement gilt dem 140 Jahre alten evangelischen Kirchenchor. Seine fast 25 Jahre in der Vorstandschaft und seine Führung als Vorsitzender seit 18 Jahren erbrachten dem Reilinger die Landesehrennadel, die ihm Stefan Weisbrod im Namen des Ministerpräsidenten überreichte. „Er war maßgeblich an den gut besuchten Reilinger Passionsspielen im Jahre 2000 beteiligt und schon allein für diese herausragende Leistung hätte er diese Auszeichnung verdient.“ So Stefan Weisbrod. Frank Powik, der schon stolzer Besitzer aller drei Ehrennadeln der Gemeinde ist und auch noch weitere Dienste zum Wohle der Gemeinde leistet, zum Beispiel als Hallenwart, durfte sich mit einem großen Applaus für sein Ehrenamt beglückwünschen lassen.
Nach dem abwechslungsreichen Programm wartete ein Buffet auf die Geehrten und so fand der Abend einen fröhlichen Ausklang mit einem gemütlichen Zusammensein und untermalt mit der Musik des Duos Musikbox.
Die Geehrten: Hervorragende Repräsentanten für ihre Vereine und für die Spargelgemeinde
Ehrung der Vorstandsmitglieder:
Mit der Ehrenplakette in Bronze:
Anni Kochanowski (Kleintierzüchter), Dieter Heiler (Sängerbund), Fritz Seidel (TBG), Klaus Benetti (TBG), Herbert Stroh (Ev. Kirchenchor), Carolin Lehr (TBG), Gerd Bild (Kleintierzüchter)
Mit der Ehrenplakette in Silber:
Lindgart Dietz (Hausfrauen), Siegmar Engelhardt (Ev. Kirchenchor), Doris Herrmann (Ev. Kirchenchor), Reinhard Hille (TBG), Reinhard Bertram (Sängerbund)
Mit der Ehrenplakette in Gold:
Emanuel Kalus (Obst- und Gartenbau)
Ehrung der Kraftfahrer:
Vorbildliches Verhalten im Straßenverkehr 40 Jahre:
Renate Neuhold, Brigitte Herchenhan, Manfred Neuhold
Vorbildliches Verhalten im Straßenverkehr 50 Jahre:
Lydia Koch, Elli Hoffmann, Leopold Cornitzius, Hubert Schütz, Werner Hoffmann, Friedrich Krauß
Ehrennadeln Kinder /Jugendliche:
Ehrennadel in Bronze:
Salli Wiese (AMC), Jan Knecht (AMC), Janick Söhner (AMC), Jochen Beck (AMC), Christian Schöfer (RKG Rlg-Hheim), Peter Mayer (Kegelsportverein 62)
Ehrennadel in Silber:
Felix Schröder (RKG Rlg-Hheim), Serkan Degermenci (RKG Rlg-Hheim), Silas Linnebach ( KSV Östringen), Simone Strebelow (SSV)
Ehrennadel in Gold:
Chekib Tounsi (RKG Rlg-Hheim), Dominik Girrbach (RKG Rlg-Hheim), Sandra Strebelow (SSV)
Auszeichnung Blutspenden:
Blutspender 10 Mal:
Steffen Brenner, Nadja Büngener, Carolin Dagenbach, Rainer Kneis, Patricia Malcher, Christian Palmer, Sanda Reeb, Günther Zinkgraf
Blutspender 25 Mal:
Christiane Benetti, Claudia Butz, Ilse Kern
Blutspender 50 Mal:
Hans Georg Eisinger, Philipp Gärtner, Rita Schmuck
Blutspender 150 Mal:
Heinrich Schmitt
Ehrung Einzelsportler, die bereits schon alle Nadeln in bronze, silber und gold besitzen:
Ludwig Weiß (RKG Rlg-Hheim), Paul Rothausky (RKG Rlg- Hheim), Tim Geier (RKG Rlg-Hheim), Scott Gottschling (RKG RLG-Hheim), Silke Hildenbrand (TBG), Björn Krämer (SSV), Philipp Michelberger (SSV)
Mannschaftsehrungen:
SC08:
D- Jugend SC08Staffelmeister unter Trainer Roger Fuchs und Jürgen Haas mit Michael Ziegler, Jannis Gallo, Justus Dielschneider, Jakob Schanzenbach, Luca Ehringer, Dennis Streck, Oliver Krauß, Fabian Smolka, Moritz Wagner, Luis Neureither, Tim Theilig, Dario Langella, Colin Hensel, Nico Lippmann, Samuel Zizmann, Tim Haas
Mannschaft 1B des SC08Meister Kreisklasse C und Aufstieg Kreisklasse B unter Trainer Taskin Turgay, Spielausschuss Hubert Krauß mit Damir Eternovic, Artemi Chodakow, Bastian Winniwisser, Andre Günther, Michal Strnad, Paul Pfannenstil, David Garmann, Patrick Kuderer, Sandro Müller, Ulli Rausch, Richard Pfannenstil, Marcel Martens, Miralem Mastalic, Fabian Hartmann, Christopher Dürr, Carsten Kraus, Peter Wendolsky, Matthias Stegmüller , Dennis Hauser, Michael Stroh, Siragan- Agop Yesil, Christian Beisel, Steffen Krämer, Maximilian Schell, Yannik Heller
A-Jugend der Handballer :
Kreismeister unter Trainer Klaus Rausch mit Fabio Kief, Philipp Meffert, Joshua Kief, Tim Maier, Janosch Menger, Joshua Antl, Patrick Lehr, Robin Kuderer, Marvin Hassis, Marian Benetti, Dennis Zuber, Lukas Repple, Tim Kämmerer, Kevin Krämer, Nico Müller
Qualifikation Landesliga unter Trainer Daniel Maier und Lukasz Langowski mit Pascal Bohlender, Tobias Einz, Paul Rühl, Jonathan Rieder, Philipp Meffert, Tim Kämmerer, Tim Maier, Janosch Menger, Joshua Antl, Lukas Repple, Kevin Krämer, Marvin Hassis, Marian Benetti
Luftpistolenmannschaft:
Rundenkampfsieger in der Landesklasse West/ Aufstieg in die Verbandsklasse mit Björn Krämer, Joachim Jonath, Jens Penther, Waldemar Moos, Stefan Kuppinger, Philipp Michelberger
Tennis Spielgemeinschaft TTC Waldhaus:
Aufstieg in die 1. Kreisliga mit Marie Kief, Natalie Haas, Lisa Hocker, Anna Kappallo, Svea Kief, Martina Feith, Marina von Ameln, Ariane Eichhorn
Die Landesehrennadel als ganz besondere Anerkennung bekam Frank Powik überreicht.
Nach dem abwechslungsreichen Programm durften die erfolgreichen Reilinger ihre Verdienste noch bei einem gemütlichen Beisammensein bei speis und Trank zusammen feiern.
Ein Bilderrückblick folgt in der nächsten Amtsblattausgabe.

Sandra Winter/Foto: Gerhard Pfeifer